Kung Fu im Wudang Dao e.V.

Wudang Kung Fu in Köln Ehrenfeld (Homepage wird gerade überarbeitet....)

Der Wudang Dao e.V.  widmet sich der Pflege und Verbreitung des Wudang Pai, dem Kung Fu und Qigong Kölnden inneren Kampfkünsten der Wudang Berge. Der Bereich Kung Fu präsentiert Aspekte unseres Trainings, die einen etwas sportlicheren und physisch anspruchsvolleren Zugang zum Wudang Pai bieten. Hier trainieren wir insbesondere das Bajiquan - die Faust der 8 Extreme. Eine chinesische Tempelwächter und Bodyguard Kampfkunst. Auch hier steht aber bei uns das traditionelle Training über Formen, Stände und Anwendungen im Vordergrund. Unser Bajiquan stammt aus der An Familie und Meister An Jian Qiu ist regelmäßig bei uns zu Gast in Köln. Infos zum Bereich für Tai Chi, Qigong und innere Kampfkünste finden sich hier.

Bajiquan

Das Bajiquantraining baut sich von einfachen Grundübungen, die Körperstruktur und Stabilität vermitteln, über die grundlegenden Techniken Baji Kampfkunst Köln - Jing Gang Ba Shi (Acht Methoden der absoluten Härte) zu zusammenhängenden Formen und Anwendungen auf. Entscheidend ist dabei immer der Wechsel von Weichheit und Härte, Entspannung und Anspannung. Nach und nach lernen wir im Training, die Kraft aus der Körperarbeit zu generieren. Körperdrehungen und Wirbelsäulenarbeit bringen, die verbundene Kraft hervor, die das Bajiquan auszeichnet.
Für Anfänger eignet sich das Training besonders gut, da es eine klare Körperstruktur aufbaut, saubere Stände einübt und überzeugende Kampfanwendungen vermittelt. Das Training kann, wenn Zeit vorhanden ist, auch mit Trainingseinheiten in Tai Chi, Tai Yi, Qigong oder Baguazhang kombiniert werden.

Tai Yi

Der zweite Schwerpunkt im Kung Fu Training ist, für Fortgeschrittene, dann das Tai Yi Training. Kung Fu im Kölner Park Tai Yi zeichnet sich durch den Wechsel von schlangenhafter Geschmeidigkeit und plötzlicher Härte aus. Zu den Grundlagen aus dem Bajiquantraining kommt nun das 5 Tiere Qigong sowie ein Set von Basisübungen hinzu.
Darauf aufbauend unterrichten wir Wudang Schwert und den Xuan Wu Gun Stock. Außerdem haben wir Samstags ein Pratzenworkout.

Das Training ergänzt sich, wenn genügend Zeit vorhanden, gut mit dem Angebot für Tai Chi und innere Kampfkünste.

Anders als im Kampfsport ist unser Training nicht unmittelbar wettbewerbsorientiert.
Unsere Trainingsorte liegen zentral in Köln Ehrenfeld.

Verband

Der Wudang Dao e.V Köln arbeitet eng mit dem deutschen Hauptsitz von WDP (Wudang Principles) in Berlin sowie mit An Jian Qiu und An Family Wushu in Dezhou zusammen. Unser gemeinsames Ziel ist es Tai Chi Köln Mond anschauendie traditionellen inneren Kampfkünste Chinas lebending zu halten. Der Verein ist Mitglied der Wushu Federation NRW und des Landessportbundes.

Trainingsorte

Das Training findet teilweise in den eigenen Räumlichkeiten in der Vogelsanger Str. 171a statt, teilweise in der Sporthalle Borsigstr.
Tel.: 02234 9187694.

Kung Fu +++ Qigong +++ Kampfkunst +++ Bagua +++ Kung Fu Kinder +++ Tai Chi

Neu Einsteigen im Januar:

Bajiquan Probetraining Mo. 8.1. 19:30 Vogelsanger Str. 171a
Zweiter Trainingstermin für Einsteiger Mi. 18:00



An Jian Qiu Bajiquan

Ein Jahr Training

Freitag Abends im Park

 

Termine





Trainingszeiten:
Montag 19:30 Vogelsanger Str.
Mi. 18:00 Halle Borsigstr.
Do. 20:00 Halle Borsigstr. (Waffen)
Fr. 18:00 Qigong
Sa. 14:30-17:00 Vogelsanger (Pratzen)
So. 11:00 Vogelsanger Str. (Freies Training) Probestunde in der Regel Montags 19:30, bitte ggfs. anfragen. 02234/9187694 info(at)kung-fu-koeln.de
Schwerttraining : Hier das Video ansehen!

Homepage von Kung Fu Köln
Im April: Meister An Jian Qiu bei uns in Köln!
Daniel wird Fundamentals of Neijaquan unterrichten.
Meister An Jian Qiu ist wieder bei uns - 1. - 3. April 2016 Baguazhang Workshop. 23.-24. April "Den Geist schulen und das Qi kontrollieren - Xing Yi Fünf Elemente Boxen" Nur noch wenige Plätze frei.
 

Google